Bozen verliert auch gegen Znojmo

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der 6. EBEL-Runde unterliegt Meister Bozen Znojmo 2:4 (1:1,0:1,1:3). Die Gäste gehen zunächst durch Rosa (10.,PP) in Führung. Drei Minuten später gleicht Bozen mit dem 1. Heimtor der Saison (Schofield,13.,PP) aus, doch Stach bringt Znojmo (22.,PP) erneut in Front. Bozen bestimmt das Spiel, scheitert aber zu oft an Nechvatal. Znojmo nutzt erneut ein Powerplay, um auf 1:3 zu erhöhen (Tomas,44.), Bozen verkürzt durch Zanette (48.). Havlik sorgt für die Entscheidung (59.,EN).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen