KAC-Debakel gegen Black Wings

Aufmacherbild
 

Der KAC schlittert zum Abschluss der vierten EBEL-Runde in ein 0:9-Heimdebakel gegen die Black Wings Linz. Moran erzielt bereits nach 1:45 Minuten die Führung für die Gäste, Lebler (6./PP, 12.), M. Iberer (6., 17./PS) und Hisey (17.) stellen noch im Startdrittel auf 6:0. Im Mittelabschnitt schnürt auch Kozek (29.PP, 39.) einen Doppelpack. In den letzten 20 Minuten erzielt Iberer (47.) seinen dritten Treffer an diesem Abend und macht damit die höchste EBEL-Niederlage des KAC perfekt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen