Linz ringt Salzburg nieder

Aufmacherbild
 

Die Black Wings Linz behalten im Topspiel der 27. EBEL-Runde beim EC Red Bull Salzburg mit 4:2 (1:1, 1:1, 2:0) die Oberhand. Raffl (18.) schießt die "Bullen" im Volksgarten in Führung, doch Ouelette glückt 17 Sekunden später der Ausgleich. Ähnlich verläuft das Mitteldrittel. Wieder legt Salzburg, durch Sterling (28.), vor. Erneut folgt die Antwort binnen Sekunden. Rau trifft 57 Sekunden später zum 2:2. Im Schlussdrittel schießen Lebler (53.) und Kozek (54.) die Linzer zum Sieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen