VSV-Serie gegen Haie hält

Aufmacherbild

Die Innsbrucker Haie warten nun schon seit zwölf Spielen auf einen Auswärtssieg beim VSV. Die Villacher gewinnen das vorgezogene Spiel der 21. EBEL-Runde zuhause mit 5:2. Nach zwei Dritteln und Toren von Bacher (16.), McBride (20./PP.), Nageler (36.) bzw. Höller (18.) und Ross (34./PP.) liegen die Haie nur mit 2:3 zurück. Im Schlussdrittel machen Haydar (50.) und Lammers (57.) aber alles klar. Mit dem Sieg zieht der VSV an Innsbruck vorbei und liegt nun zwischenzeitlich auf Rang acht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen