KAC rückt auf Rang drei vor

Aufmacherbild

Der KAC feiert am 18. EBEL-Spieltag einen 6:3-Sieg über Linz und rückt auf Rang drei vor. Die Linzer gehen dank Kozek (11.) in Führung. Im Mitteldrittel dreht der KAC die Partie durch M. Geier (21.,22.), sowie Lundmark (32.PP2). Piche (41.PP) bringt Linz noch einmal heran, doch Setzinger (46.) und wieder Lundmark (52.PP) machen den Sack zu. Nach Kozeks zweitem Tor (57.), sorgt Nordqvist (60.EN) für den Endstand. Der VSV unterliegt Ljubljana 1:4, Fehervar gegen Innsbruck endet 2:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen