Daum hofft auf Konstanz

Aufmacherbild
 

In Linz atmet man nach dem 6:5-Overtime-Sieg und dem Ausgleich im Viertelfinal-Duell gegen den HC Znojmo kollektiv durch. "Ich bin mit vielen Dingen, die wir machen, glücklich. Wir müssen sie nur konstant machen", spricht Coach Rob Daum die Tatsache an, dass wie in Spiel eins eine klare Führung aus der Hand gegeben wurde. Dies sei allerdings auch der Stärke des Gegners geschuldet. "Ich muss Znojmo ein Kompliment machen. Sie bringen die Scheiben aufs Tor und sie gehen im Moment auch rein."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen