EBEL-Spielplan steht fest

Aufmacherbild

Der Spielplan für die Zwischenrunde (22.Januar) der EBEL steht fest. In der Platzierungsrunde, wo die Top-6je einmal aufeinander treffen und um gute Ausgangspositionen für die Playoffs kämpfen, wurden Tabellenführer BW Linz, Salzburg und Zagreb wegen Hallen-Nichtverfügbarkeit gesetzt. Ebenso in Hin- und Rückrunde kämnpfen die restlichen fünf Teams um zwei verbleibende Playoff-Tickets. Im Viertelfinale trifft letztlich der Sieger der Zwischenrunden auf den Letzten, sprich Zweiten der Quali.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen