Capitals stehen vor Final-Einzug

Aufmacherbild

Die Vienna Capitals machen einen großen Schritt in Richtung EBEL-Finale. Die Truppe von Coach Jim Boni gewinnt das vierte Halbfinale gegen die Black Wings Linz mit 4:2 (3:0,1:1,0:1) und gehen in der "best of seven"-Playoff-Serie mit 3:1 in Führung. Sylvester (3.), Peter (9.) und Fraser (13./PP) schießen die Wiener im ersten Drittel in Front, Foucault (36.) erhöht im Mittelabschnitt. Lebler (40.), der mit der Pausensirene trifft, und Kozek (52.) gelingt nur noch Ergebnis-Kosmetik.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen