Salzburg schießt die Caps ab

Aufmacherbild

Salzburg gewinnt Spiel 1 der EBEL-Finalserie gegen die Vienna Capitals mit 6:1. Raffl bringt die Gastgeber 31 Sekunden vor der Pause in Führung. Im Mitteldrittel vergeben die Caps einige Chancen, die Bullen bestrafen das mit dem 2:0 durch Duncan. Magowan gelingt in der 40. Minute der verdiente Anschlusstreffer, doch Hughes (41.PP) stellt den alten Abstand wieder her. Fahey (50.PP2), Beach (51.) und Sterling (60.) entscheiden das Spiel. Spiel 2 der best-of-seven-Serie folgt am Freitag in Wien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen