Linz schlägt Capitals knapp

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der 37. EBEL-Runde siegen die Black Wings Linz 5:4 n.P. bei den Vienna Capitals. Die Caps dominieren zunächst und gehen durch Nödl (8.PP2) in Führung. Danach schlagen die Gäste durch Lebler (23.) und Ulmer (36.) zurück. Im vogelwilden 3. Drittel treffen MacArthur (45.) und Watkins (49.PP) bzw. zweimal Lebler (46.PP, 51.), der damit einen Hattrick erzielt. Nödl (52.) erzwingt mit seinem zweiten Treffer die Overtime, in der keine Tore fallen. Kozek trifft als Einziger im Shootout.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen