Zwei Österreicher nach Dornbirn

Aufmacherbild

Der Dornbirner Eishockey Club verstärkt sich kurz vor Transferende mit zwei Österreichern. Philipp Kreuzer und Patrick Divjak unterzeichnen einen Vertrag bei den Bulldogs. Letzterer verbrachte seine Jugend beim WE-V, bevor er 2007 nach Nordamerika in die USHL und später an die Niagara University wechselte. Ein Tryout beim KAC blieb zuletzt erfolglos. Von den Klagenfurtern stößt der 19-jährige Kreuzer zu Dornbirn. Beide Neuzugänge stehen bereits am heutigen Freitag gegen den KAC im Line-Up.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen