DEC-Hoffnungen ruhen auf Aquino

Aufmacherbild

Am ersten Spieltag nach dem International Break muss der Dornbirner Eishockey Club am Mittwoch (19:15 Uhr) in Villach antreten. Das letzte Aufeinandertreffen entschied der VSV mit 6:3 klar für sich. Doch diesmal kann Trainer Dave MacQueen wieder auf seinen Topscorer Luciano Aquino zurückgreifen, der im ersten Duell noch gesperrt war. "Wir haben dieses Mal Luciano Aquino im Line-Up und das ist gegen Villach ein großes Plus", so der Kanadier.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen