Dornbirn sieht Entwicklung

Aufmacherbild
 

Dornbirns Manager Alexander Kutzer zeigt sich im Gespräch mit "hockey-news" mit der diesjährigen Saison-Leistung im Vergleich zur letzten Spielzeit durchaus zufrieden. "Wir haben uns sportlich sicher weiterentwickeln können", so der Vorarlberger. Den derzeitigen zehnten Tabellenplatz hält Kutzer nicht als aussagekräftig. "Die Liga ist zusammengerückt. Mit ein, zwei Siegen bist du plötzlich in den Top sechs und umgekehrt findest du dich halt auf Rang 10 wieder."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen