Lamoureux-Debüt gegen Linz

Aufmacherbild
 

Der VSV wird gegen die Black Wings Linz erstmals auf Neuzugang Mario Lamoureux, Bruder von Goalie Jean-Philippe, zurückgreifen können. Er bildet eine Linie mit Pewal und Hunter. "Wenn wir defensiv gut stehen und Fehler vermeiden, haben wir eine Chance zu gewinnen", ist Markus Peintner guter Dinge. Ein Punkt trennt die Kärntner momentan von den viertplatzierten Stahlstädtern. "Wichtig ist, schnell wieder in Tritt zu kommen und gleich einen guten Start zu haben", meint Linz-Stürmer Baumgartner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen