Brassard flüchtet aus Salzburg

Aufmacherbild
 

Der NHL-Lockout-Spieler Derick Brassard hat Salzburg ohne Erlaubnis verlassen und ist nach Kanada zurückgekehrt. Der 25-jährige Stürmer soll erst vergangenen Mittwoch seinen Verbleib bei den Mozartstädtern bestätigt haben. Obwohl ihm die Verantwortlichen der "Bullen" klarmachten, dass man ihn nach Ende der Tryout-Phase nicht gehen lässt, stieg er am Dienstag in ein Flugzeug. Salzburg wird die IIHF über den unrechtmäßigen Austritt des Spielers informieren und alle Rechtsmittel ausschöpfen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen