Brandner nun offiziell "Rentner"

Aufmacherbild

Vizemeister KAC tritt am Mittwoch offiziell den Urlaub an und Kapitän Christoph Brandner somit die Eishockey-Pension. Der Steirer beendet eine erfolgreiche Karriere. Für die Minnesota Wild erzielte der mittlerweile 36-Jährige als erster Österreicher ein NHL-Tor. Neben seinem Engagement in Nordamerika spielte der Stürmer auch in der DEL für die Hamburg Freezers. "Ich habe schon mit 30 Jahren daran gedacht, dass es vorbei ist. Umso schöner ist, dass ich es noch so genießen konnte", so Bradner.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen