Aquino bleibt ein Bulldog

Aufmacherbild
 

Der Dornbirner Eishockey Club kann auch kommende Saison auf die Dienste von Topscorer Luciano Aquino bauen. "Nach langen Überlegungen freue ich mich, auch in der Saison 2013/2014 wieder für die Bulldogs zu spielen", erklärt Aquino, der mehrere Angebote von anderen Klubs vorliegen hatte. Nach dem Abgang von Andrew Kozek wird künftig Chris D'Alvise in der Toplinie mit Aquino stürmen. Der Kanadier kommt von Olimpija Ljubjlana, wo er vergangene Spielzeit 28 Tore und ebenso viele Assists verbuchte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen