Der KAC hat einen neuen Coach

Aufmacherbild
 

Mason wird neuer Trainer beim KAC

Aufmacherbild
 

Er galt als Favorit, nun ist es offiziell: Der KAC präsentiert mit dem Kanadier Doug Mason einen neuen Headcoach.

Der Kanadier, der auch einen niederländischen Pass besitzt, erhält einen Vertrag bis Saisonende mit vereinsseitiger Option auf ein weiteres Jahr.

Zuletzt in Deutschland

Mason arbeitete 13 Jahre lang als Trainer in Deutschland und betreute zwei Jahre lang den Schweizer Klub Zug.

Zuletzt war er von 13. Dezember 2010 bis 29. Oktober 2013 bei den Iserlohn Roosters aktiv.

Am Dienstag leitet der 59-Jährige, der den Großteil seiner Spielerkarriere in den Niederlanden bei den Tilburg Trappers (1979 bis 1988) verbrachte, sein erstes Training in Klagenfurt.

Schlechter Saisonstart

Mason übernimmt von Interimstrainer Alexander Mellitzer, der die Mannschaft nach der Trennung von Martin Stloukal für drei Spiele betreut hat.

Der Tscheche Stloukal war am 26. September nach nur vier Runden und einem 0:9-Heimdebakel gegen Linz freigestellt worden.

Der KAC hat in der vergangenen Saison das Play-off verpasst und liegt nach sieben Spielen mit nur zwei Siegen auf Rang 9 der Erste Bank Eishockey Liga.

 

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen