DEL: NHL-Star schwer verletzt

Aufmacherbild
 

NHL-Star Claude Giroux hat sich beim Spiel Eisbären Berlin gegen die Krefeld Penguins in der Deutschen Eishockey Liga schwer verletzt. Der Philadelphia-Flyers-Stürmer zog sich eine Kopf- und Nackenverletzung zu und flog daraufhin zu weiteren Untersuchungen in die Vereinigten Staaten zurück. Der 24-jährige Kanadier spielt mit Freund und Klubkollege Daniel Briere während des NHL-Lockout beim deutschen Hauptstadtklub und hält nach neun Spielen bei vier Treffern und 15 Assists.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen