ÖEHV-Goalie vor Wechsel in DEL

Aufmacherbild

Mathias Lange darf nach seinen starken Leistungen beim deutschen Zweitliga-Meister Bietigheim Steelers auf ein Engagement in der DEL hoffen. So sollen laut Medienberichten die Iserlohn Roosters an einer Verpflichtung des 28-jährigen ÖEHV-Torhüters, der als dritter Goalie bei der A-WM dabei war, interessiert sein. Lange, der auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt und das Ausländerkontingent der Roosters nicht belasten würde, soll als Backup für Stammgoalie Sebastien Caron fungieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen