Straubing-Co schlägt Ordner k.o.

Aufmacherbild
 

Das Altbayern-Derby EHC München gegen die Straubing Tigers in der DEL macht nicht nur auf dem Eis Schlagzeilen. Wie "merkur-online.de" berichtet, soll es vor dem Spiel zu einem Zwischenfall zwischen einem Ordner und Straubing-Co-Trainer Bernie Englbrecht gekommen sein. Demnach hinderte der Ordner Englbrecht daran, auf den Schiedsrichter-Parkplatz zu fahren. Es kam zu einem Streit, den der Straubinger mit einem Schlag auf den Hals seines Kontrahenten, beendete. Eine Notoperation war die Folge.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen