Caps verpassen CHL-Viertelfinale

Aufmacherbild

Die Vienna Capitals verlieren das Achtelfinal-Rückspiel gegen Kärpät Oulu in der Albert-Schultz-Halle 2:3 und scheiden aus der Champions Hockey League aus. Bereits das Hinspiel in Finnland ging mit 1:3 verloren. Nach torlosem ersten Drittel bringt Keranen (29.) die Gäste in Front. Der Ausgleich durch Watkins (33.) sorgt kurz für Hoffnung, ehe Junttila (34.) zur neuerlichen Oulu-Führung trifft. Huml (42.) erhöht weiter, Schlacher (48.) gelingt nur noch der Anschlusstreffer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen