CHL-Fehlstart für die Capitals

Aufmacherbild
 

Die Vienna Capitals verzeichnen in ihrem ersten Pflichtspiel der Saison kein Erfolgserlebnis. Der österreichische Vizemeister unterliegt Kärpät Oulu in der Albert-Schultz-Halle 0:2 (0:2,0:0,0:0). Die Entscheidung fällt schon im Startdrittel, in dem die Gäste durch Hakanpaa (7.) und Maenalanen (17.) in Führung gehen. Die Finnen bringen den Sieg danach über die Runden. Am 29.8. (19:30 Uhr, LIVE auf LAOLA1.tv) kommen die Krefelder Pinguine in die Albert-Schultz-Halle.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen