Salzburg verliert in Dänemark

Aufmacherbild
 

Auch für Red Bull Salzburg beginnt die Champions Hockey League nicht mit einem Erfolgserlebnis. Der amtierende österreichische Meister verliert bei seinem dänischen Pendant SönderjyskE mit 1:4 (0:1,0:2,1:1). Bodker (14.) bringt die Hausherren in Führung, Lund (26./PP) legt nach. Nach schwerem Gracnar-Patzer erhöht Quirk (37.) Raffl trifft für Salzburg (50.), ehe Lykkesov den Deckel drauf macht (60.). Weiter geht es für die Bullen am Samstag (19:00 Uhr, LIVE auf LAOLA1.tv) bei Linköping (SWE).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen