Salzburgs CHL-Saison vorbei

Aufmacherbild

Die Champions Hockey League sieht keinen österreichischen Verein im Achtelfinale. Auch Red Bull Salzburg scheitert, der Meister unterliegt Norwegens Storhamar Hockey Hamar 2:3 (0:1, 0:0, 2:2) und scheidet mit einem 3:6-Gesamtscore aus. Andersson (11.) sorgt früh für klare Verhältnisse - Salzburg kommt den danach benötigten vier Treffern nicht mehr nahe. Fahey (46.) und Sterling (57./PP, nach Berglund-Treffer 49./PP) gleichen zweimal aus. Wieder Andersson stellt den Endstand her (59./EN).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen