Capitals verlieren in Finnland

Aufmacherbild

Auch im zweiten CHL-Aufeinandertreffen mit Vorjahres-Halbfinalist Kärpät Oulu in dieser Saison kommen die Vienna Capitals zu keinem Torerfolg oder Punkt. Die Wiener, bereits zuvor fix unter den besten 32 Teams, unterliegen beim finnischen Meister 0:4 (0:0,0:2,0:2). Die "Hermeline" schreiben jedoch erst zur Hälfte der Partie durch Junttila (30.) erstmals an, ehe Pyorala (33., 53./PP) und Kestila (57./PS) alles klar machen. Oulu bleibt damit ungeschlagen, die Caps steigen als Gruppenzweite auf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen