EBEL-Klubs sorgen für Furore

Aufmacherbild
 

VSV-Neuzugänge machen den Unterschied aus

Aufmacherbild
 

Am dritten Spieltag der Champions Hockey League fährt der VSV zum zweiten Mal drei Punkte ein. Die Villacher gewinnen gegen Briancon aus Frankreich vor heimischer Kulisse mit 4:1 (2:0,2:1,0:0).

John Lammers sorgt bereits nach 15 Sekunden für die Führung der Hausherren und Francois Fortier legt nur 25 Sekunden später nach.

Im zweiten Abschnitt baut Mark Santorelli die Führung auf 3:0 aus, ehe erneut Lammers (36.) zuschlägt. Briancon betreibt durch Cedric di Dio Balsamo (38.) Ergebniskosmetik.

Caps behalten weiße Weste

Die Vienna Capitals bleiben in der Champions Hockey League makellos und gewinnen auch das dritte Spiel in Oslo gegen Valerenga mit 2:1.

Die Hausherren aus dem hohen Norden gehen zwar in der 25. Minute durch Nationalspieler Alexander Bonsaksen in Führung, doch Kris Foucault (30.) gelingt nach starkem Einsatz von Kapitän Jonathan Ferland der Ausgleich.

Pokel zollt Respekt

Den Siegtreffer erzielt dann Kevin Puschnik (49.), der aus kurzer Distanz den Puck mit der Backhand durch die Beine des Goalies schiebt.

"Ich hätte nicht gedacht, dass wir nach drei Spielen an der Tabellenspitze stehen, aber es ist eine tolle Bestätigung für unsere harte Arbeit", freut sich der Siegtorschütze.

Sein Trainer Tom Pokel verfällt nach dem Spiel dennoch nicht in große Euphorie und zollt dem Gegner aus Norwegen Respekt.

"Ich muss ehrlich sagen, dass Valerenga die bessere Mannschaft war, aber wir waren nunmal effektiver. Sie haben viel aggressiver gespielt als noch in Wien und es war ein hartes Stück Arbeit. Aber ich bin natürlich glücklich, dass unsere Weste noch weiß ist."

Valerenga Oslo - Vienna Capitals 1:2 (0:0,1:1,0:1)
Oslo
Tore: Bonsaksen (25.) bzw. Foucault (30.), Puschnik (49.)
Strafminuten: 6 bzw. 14 plus 10 Disziplinar Lakos

Villacher SV - Briancon Diables Rouges 4:1 (2:0,2:1,0:0)
Villacher Stadthalle, 3.014
Tore: Lammers (1.,36.), Fortier (1.), Santorelli (28.) bzw. Balsamo (38.)
Strafminuten: 14 bzw. 16

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen