Dreimal EBEL gegen DEL

Aufmacherbild

In der kommenden CHL-Saison wird es dreimal zu deutsch-österreichischen Duell kommen.

Die Gruppen der zweiten Saison der Champions Hockey League stehen fest. Die 48 Teams werden in Prag in 16 Dreiergruppen gelost:

Salzburg und die Schweden

EBEL-Meister Salzburg trifft in Gruppe 3 auf HV 71 Jönköping aus Schweden und Sonderjyske Vojens aus Dänemark.

In Gruppe 7 spielt Linz gegen Düsseldorfer EG und TPS Turku (FIN). Der KAC bekommt es in Gruppe 8 mit Red Bull München. Der zweite Gegner des österreichischen Redkordmeisters erhielt eine Wildcart und heißt HC Kosice aus der Slowakei.

Die Vienna Capitals treffen in Gruppe 10 auf Kärpät Oulu aus Finnland und bekommen es ebenfalls mit einem DEL-Klub zu tun: Krefeld Pinguine.

Der Modus

Die 48 Mannschaften starten in einer Gruppenphase mit 16 Gruppen a drei Clubs. Die Mannschaften spielen dabei gegen jeden Gruppengegner ein Heim- und ein Auswärtsspiel. Die Gruppenphase findet vom 20. August bis 6. September 2015 statt

Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe qualifizieren sich für die Play-Offs, die am 22. September 2015 beginnen. Diese werden im KO-Verfahren als Hin- und Rückspiel ausgetragen. Das Finale wird in einem Spiel am 9. Februar 2016 ausgetragen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen