Brasilien steht im WM-Halbfinale

Aufmacherbild
 

Die brasilianische Volleyball-Nationalmannschaft steht bei der Weltmeisterschaft in Polen in der Vorschlussrunde. Die Südamerikaner feiern in Gruppe H einen 3:0-Sieg über Russland. Mit vier Punkten fixieren sie den vorzeitigen Aufstieg. Am Donnerstag kämpfen Russland und Polen um ein Ticket unter den Top Vier. In Gruppe G fertigt Deutschland den Iran mit 3:0 ab und steigt damit ebenfalls auf. Der DVV kämpft um die erste WM-Medaille seit 44 Jahren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen