Polen gewinnt erstmals Weltliga

Aufmacherbild

Polens Volleyball-Herren zeigen sich drei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele in Hochform. Die Auswahl gewinnt in Sofia erstmals das Finale der Weltliga. Olympiasieger USA wird überraschend klar mit 3:0 (25:17, 26:24, 25:20) vom Court gefegt. Die US-Amerikaner verpassen damit ihren zweiten Erfolg nach 2008. Der dritte Rang geht an Kuba. Die Insulaner setzen sich im kleinen Finale gegen Gastgeber Bulgarien nach einem Krimi, der über fünf Sätze geht, mit 3:2 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen