ÖVV-Teamspieler nach Deutschland

Aufmacherbild
 

Simon Frühbauer wechselt zum deutschen Bundesligisten Chemie Volley Mitteldeutschland. Zuletzt hielt sich der 23-jährige Nationalspieler, der bis Sommer bei den hotVolleys unter Vertrag stand, bei den Wörthersee Löwen fit und stand für sie auch in der AVL am Netz. Eingefädelt hat den Transfer Nationaltrainer Michael Warm. Der Deutsche hatte dem suchenenden Erstligisten Frühbauer empfohlen. "Er hat nun die Möglichkeit, sich weiter zu steigern", freut sich Warm über den fünften ÖVV-Legionnär.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen