Pleiten im Challenge Cup

Aufmacherbild

Die ÖVV-Teams kassieren im Sechzehntelfinale des Challenge Cups herbe Schlappen. ASKÖ Linz-Steg unterliegt in Jekaterinburg 0:3. Die Oberösterreicherinnen haben gegen die Russinen keine Chance und machen in den drei Sätzen nur 18, 16 bzw. 13 Punkte. Der ATSC Klagenfurt muss sich Asterix Kieldrecht aus Belgien vor eigenem Publikum 0:3 (-20,-18,-24) geschlagen geben. "Schade, um die vergebene Chance. Wir haben die Belgierinnen stärker erwartet", so Wildcats-Coach Casar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen