Neuer Präsident für CEV

Aufmacherbild

Der europäische Volleyball-Verband hat mit Aleksandar Boricic einen neuen Präsidenten. Der Serbe setzte sich bei der Wahl beim Kongress in Sofia gegen Andre Meyer, der den Verband seit 2001 führte, durch. In seiner aktiven Karriere absolvierte Boricic 103 Teamspiele. Der 67-Jährige ist seit 2001 Teil der CEV-Exekutive und war in den letzten vier Jahren Vize-Präsident. ÖVV-Präsident Peter Kleinmann bleibt Vorstandsmitglied, er wurde neuerlich in das "Board of Administration" gewählt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen