Cup-Aus für Double-Sieger Tirol

Aufmacherbild

Titelverteidiger Hypo Tirol ist am Samstag in der ersten Runde des österreichischen Volleyball-Cups ausgeschieden. Beim VC Mils setzt es ein klare 0:3 (-18, -15, -19). Die Innsbrucker setzen viele junge Spieler ein, da man sich voll auf die Champions League und die Titelverteidigung in der heimischen Liga konzentrieren will. Auch Vizemeister Aich/Dob scheidet aus. Die Kärntner unterliegen dem VC Hausmannstätten 1:3 (-12,23,-16,-18). Bei den Damen muss Linz-Steg in Perg die Segel streichen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen