Bisamberg erstmals im Cup-Finale

Aufmacherbild
 

Die Sportunion Bisamberg sorgt im österreichischen Volleyball-Cup für eine große Überraschung. Der Zweitligist schafft nach einem verdienten 3:1 (-16, 23, 20, 18)-Heimsieg über die SG Supervolley Enns erstmals den Sprung ins Cup-Finale. Für Bisamberg ist es der größte Erfolg der Vereinsgeschichte. Der Endspielgegner des Außenseiters wird am 6. Jänner zwischen UVC Graz und Hypo Tirol ermittelt. Das Finale steigt am 31. Jänner. Bei den Damen stehen SVS Post und Wildcats Klagenfurt im Finale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen