ÖVV-Team verliert gegen Estland

Aufmacherbild

Österreichs Volleyball-Nationalteam verliert am Donnerstag das erste von zwei Länderspielen in Rakvere gegen Gastgeber Estland mit 1:3. Bester Scorer der ÖVV-Truppe ist Zass mit 22 Punkten. "Es gibt noch einige Baustellen, die wir zu bearbeiten haben", sagt Teamchef Michael Warm der APA. "Aufschlag und Annahme waren zwar gut, wir sind aber noch nicht abgestimmt." Ab Donnerstag spielt Österreich in Kortrijk in der WM-Qualifikation gegen Gastgeber Belgien, Rumänien und Nordirland.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen