ÖVV besiegt Montenegro erneut

Aufmacherbild
 

Die heimischen Volleyballherren gewinnen auch das zweite Freundschaftsspiel gegen Montenegro. Die Truppe von Trainer Michael Warm setzt sich in Bijelo Pole mit 3:1 (25,-21,14,20) durch. "Dass wir gegen Montenegro beide Spiele gewinnen konnten, ist natürlich angenehm. Wir sind aber nicht hierhergekommen, um auf Ergebnis zu spielen. Es ging in erster Linie darum, Erkenntnisse für die kommenden Trainingswochen zu erhalten", so der ÖVV-Coach. Topscorer ist Thomas Zass mit 23 Punkten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen