ÖVV-Kader ohne zwei Stützen

Aufmacherbild

ÖVV-Teamchef Michael Warm hat seinen Kader für das Olympic Pre-Qualification Tournament (22. bis 27. November) in Poprad (Slowakei) bekannt gegeben. Verzichten muss der Deutsche auf zwei Stützen. Marcus Guttmann und Gerald Reiser fallen verletzt aus. Mit Lukas Weber hat Warm einen Spieler einberufen, der derzeit über keinen Verein verfügt. "Er studiert Jus und hält sich bei den hotVolleys, in Mils oder bei mir fit", weiß der Teamchef über den Leistungsstand des Zuspielers Bescheid.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen