ÖVV-Herren in Test chancenlos

Aufmacherbild
 

Für Österreichs Volleyball-Nationalteam der Herren gibt es im Testspiel gegen Polen nichts zu holen. Die Mannschaft von Teamchef Michael Warm unterliegt in Graz dem Europameister in 78 Minuten erwartungsgemäß 0:3-(-15,-24,-17). Ausschlaggebend für die Niederlage sind 24 Eigenfehler der Österreicher. Bester Scorer im rot-weiß-roten Trikot ist Thomas Zass, der 19 Punkte erzielt. Schon am Samstag haben die ÖVV-Herren die Chance auf Revanche, wenn in Graz erneut gegen die Polen gespielt wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen