ÖVV verpasst die Playoff-Runde

Aufmacherbild

Österreichs Volleyball-Nationalmannschaft verpasst nach einem wahren Thriller die Playoff-Runde der EM-Qualifikation. Die ÖVV-Auswahl muss sich Mazedonien nach hartem Kampf mit 2:3 (21:25, 25:17, 25:15, 21:25, 13:15) geschlagen geben. Nur mit einem Sieg hätte die Aufstiegschance weiter gelebt. "Die Mannschaft hat toll gekämpft und alles gegeben. Ich sehe die Qualifikation sehr positiv, auch wenn das Ziel, das Playoff zu erreichen, verpasst wurde", so ÖVV-Präsident Peter Kleinmann.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen