Aich/Dob verliert das MEL-Finale

Aufmacherbild
 

Aich/Dob scheitert im Finale der Mitteleuropa-Liga an ACH Volley Ljubljana. Die Slowenen gewinnen den ersten Satz knapp mit 28:26. Im zweiten Durchgang behalten die Südkärntner mit 25:23 die Oberhand, ehe Ljubljana mit 25:16 und 25:20 den 3:1-Sieg perfekt macht. Im Spiel um Platz 3 gewinnt Titelverteidiger Hypo Tirol mit 3:2 gegen Final-Four-Gastgeber Bratislava. Auch bei den Damen gibt es keinen österreichischen Sieger. SVS Post Schwechat ist beim 0:3 im Finale gegen Maribor chancenlos.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen