Tirol gewinnt MEL-Spitzenspiel

Aufmacherbild

Hypo Tirol gewinnt das Spitzenspiel der MEL mit 3:1 (25, -20, 21, 18) gegen Ach Volley Ljubljana. Die beiden Top-Teams waren aber schon zuvor fix für das Final-Four-Turnier qualifiziert. Aich/Dob feiert unterdessen einen 3:0-Auswärtssieg gegen Kastela und hält so seine Chance auf das Final-Turnier am Leben. Die Kärntner müssen nun ihr letztes Spiel im Grunddurchgang gegen Final-Four-Gastgeber Bratislava gewinnen, um in der Slowakei um den Meistertitel mitspielen zu können.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen