Aich/Dob gewinnt Fünf-Satz-Krimi

Aufmacherbild
 

Die Volleyball-Herren von Meister Aich/Dob sichern den zweiten Platz in der Mitteleuropa-Liga (MEL) weiter ab. Die Kärntner setzen sich gegen den Dritten Chemes Humenne mit 3:2 (-24,22,23,-19,12) durch. Obwohl Aich/Dob zwei Spiele weniger ausgetragen hat, beträgt der Vorsprung auf die Slowaken sechs Punkte. Bei den Damen unterliegt SVS Post zu Hause Doprastav Bratislava 0:3 (-21,-17,-21) und Linz-Steg zieht gegen Branik Maribor ebenfalls mit 0:3 (-26,-23,-11) den Kürzeren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen