Hypo Tirol am Weg ins Final-Four

Aufmacherbild

Die Volleyballer von Hypo Tirol sind am besten Weg ins Final-Four der Mitteleuropa-Liga (MEL). Zum Auftakt des elften Spieltags setzen sich die Gäste bei Mladost Marina Kastela (CRO) 3:0 durch. Die Tiroler entscheiden die Sätze mit 25:18, 25:15 und 25:20 klar für sich. Topscorer auf Seiten der Österreicher ist Ronald Andres Jimenez Zamora mit 19 Punkten. Hypo liegt sechs Punkte hinter Ljubljana auf Rang zwei. Bei den Damen setzt sich Doprastav Bratislava gegen ZOK Split ebenfalls 3:0 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen