Aich/Dob verpasst MEL-Final-Four

Aufmacherbild
 

Aich/Dob muss einen herben Rückschlag hinnehmen. Die Kärntner die den Grunddurchgang der MEL gewonnen haben, verpassen nach einer Playoff-Niederlage gegen Chemes Humenne das Final Four. Nach der 0:3-Hinspiel-Niederlage in der Slowakei, erzwingt Aich/Dob durch ein 3:0 zu Hause einen "Golden Set". Diesen muss man jedoch mit 12:15 verloren geben. Auch für die hotVolleys sieht es nicht gut aus. Das Hinspiel gegen Titelverteidiger Ach Volley Ljubljana verlieren die Wiener mit 0:3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen