MEL: Post siegt, Linz verliert

Aufmacherbild

In der Volleyball-Mitteleuropaliga (MEL) der Damen gibt es unterschiedliche Ergebnisse für die österreichischen Teams. Die SVS Post feiert im Nachtrag der zweiten Runde beim ungarischen Klub Teva GRC Gödöllö einen glasklaren 3:0-Sieg (14,16,17). In der elften Runde müssen sich die Kolleginnen aus Linz-Steg dem slowenischen Klub Calcit Kamnik glatt 0:3 (-14,-21,-18) geschlagen geben. In der Tabelle führt Post (26 Punkte/10 Spiele) vor Slavia Bratislava (22/9) und Kamnik (21/10) - Linz ist 7.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen