Tirol gewinnt in Kaposvar

Aufmacherbild
 

Hypo Tirol schließt den MEL-Grunddurchgang mit einem 3:0 (25:23, 25:18, 25:20) in Kaposvar ab. Für das Final-Four-Turnier ab 9. März in Bratislava waren die Innsbrucker neben Tabellenführer Ach Volley Ljubljana schon zuvor fix qualifiziert. Der heimische Meister beendet den Grunddurchgang mit 31 Punkten aus 14 Partien und fünf Zählern Rückstand auf Ljubljana. Vizemeister Aich/Dob muss hingegen noch zittern. Mit einem Heimsieg gegen Unicef Bratislava (13.2.) ist eine Teilnahme fix.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen