Hypo Tirol kämpft um MEL-Titel

Aufmacherbild
 

Am Montag krönten sich die Damen von Branik Maribor zum Middle European League-Champion, dieses Wochenende fällt die Entscheidung bei den Herren. Neben Gastgeber VC Chemes Humenne (SVK) spielen Titelverteidiger Ach Volley Ljubljana (SLO), Mladost Marina Kastela (CRO) und Hypo Tirol ab Freitag um den Volleyball-Titel. Für die Überraschung des Viertelfinales sorgte Humenne, dass den österreichischen Vertreter Aich/Dob besiegte. Kastela setzte sich im Entscheidungssatz gegen Amstetten durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen