Innsbruck hofft auf Tifosi

Aufmacherbild

Innsbruck rüstet sich für die Volleybal-Europameisterschaft, die von 10. bis 18. September in Österreich und Tschechien stattfindet. In der Olympiahalle, die 7.000 Zuschauern Platz bietet, wird von 10. bis 12. die Gruppe C mit Italien (dreifacher Weltmeister), Frankreich (dreimal EM-Silber), Finnland und Belgien ausgetragen. OK-Chef Hannes Kronthaler erwartet täglich zwischen 5.000 und 5.500 Fans. Der Fokus liegt vor allem auf den italienischen Schlachtenbummlern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen