ÖVV-Team will 1. EM-Satzgewinn

Aufmacherbild

Österreichs Volleyball-Herren wollen im letzten Gruppenspiel der Heim-EM (Montag, 20:10 Uhr) gegen Serbien endlich den ersten Satzgewinn und somit für einen versöhnlichen EM-Abschied sorgen. An einen Sieg gegen den Mitfavoriten oder gar an den Aufstieg (nur bei eigenem 3:0 und bei gleichzeitigem 3:0 Sloweniens über Türkei) glaubt im ÖVV-Team niemand mehr. Serben-Coach Igor Kolakovic warnt dennoch: "Nach zwei Siegen gegen den Gastgeber zu spielen, könnte gefährlich werden."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen